Konzentration bitte! Es gibt keine Flüchtlingskrise

Konzentration bitte! Es gibt keine Flüchtlingskrise

NATO und Russland beschäftigen sich gegenseitig mindestens in der Ukraine und die sogenannte Flüchtlingskrise ist ein reiner Kindergarten wenn man sich folgende drei Zahlen anschaut: 500 Millionen Europäer leben in der EU. Derzeit sind 500.000 Flüchtlinge in Europa. Das sind 0,1%. Auf eintausend Europäer kommt also ein Flüchtling. Und davon lassen wir uns ablenken, während Bill Gates die Welt im Alleingang rettet. Um das Thema komplett abzuschließen: Selbst wenn ganz Syrien, 20 Millionen Menschen, Asyl in der EU bekämen, würden auf 100 Europäer gerade einmal vier Syrer kommen. Es ist lächerlich. Das kann organisiert werden und jedes Land in Europa muss seinen Teil beitragen. Punkt. Arbeitet es ab, zieht es glatt und lernt daraus: Das primäre Ziel eines reichen Staates muss sein, den eigenen Wohlstand zu sichern und den der anderen Staaten zu mehren.